people.png

AGB für Retreats: Journey to Yourself & Children of the Sea

Ich bitte dich, unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen durchzulesen, bevor du an einem Retreat teilnimmst. Das ist nicht der angenehmste Teil, aber leider notwendig. Danke!

RESERVIERUNGS-ANZAHLUNG

Wenn du dich für das Retreat anmeldest, bitten wir dich um eine nicht erstattungsfähige Anzahlung von 400 EUR. Erst wenn wir diese erhalten haben, ist deine Reservierung offiziell bestätigt. Mit der Überweisung deiner Anzahlung bestätigst du, dass du die Bedingungen auf dieser Seite gelesen und akzeptiert hast. 

 

RESTZAHLUNG

Die Restzahlung ist spätestens 4 Wochen vor Beginn des Retreats fällig, um deinen Platz zu sichern. Wir schicken dir eine Woche vor dem letzten Zahlungstermin eine Erinnerung. Wenn wir deine Zahlung nicht rechtzeitig erhalten, haben wir keine andere Wahl, als deinen Platz wieder zur Verfügung zu stellen und du verlierst deine Anzahlung.

 

STORNIERUNGSBEDINGUNGEN

Wenn du stornieren musst, beachte bitte, dass wir bis zu 30 Tage vor dem Retreat 50% des Gesamtbetrags zurückerstatten. Bei Stornierungen nach diesem Zeitpunkt wird keine Zahlung zurückerstattet. Du kannst deinen Platz an eine andere Person weitergeben.

 

FALLS WIR ABSAGEN MÜSSEN

Wenn wir ein Retreat nicht durchführen können und absagen müssen, werden wir dich so schnell wie möglich benachrichtigen und du erhältst eine 100%ige Rückerstattung. Wir sind jedoch nicht verantwortlich für deine Ausgaben, die bei der Vorbereitung des Retreats entstanden sind, wie z.B. Flugtickets, Arbeitsausfall und/oder andere Kosten im Zusammenhang mit der Vorbereitung deiner Reise. 

 

ES TUT UNS LEID, ABER ES GIBT WIRKLICH KEINE AUSNAHMEN

Aufgrund der nicht erstattungsfähigen Zahlungen, die wir im Voraus leisten müssen, um das Retreat zu sichern, können wir aus keinem Grund Ausnahmen von unseren Richtlinien machen, einschließlich (aber nicht beschränkt auf) Naturkatastrophen, schlechtes Wetter, Terroranschläge, Krankheiten, Pandemien, Gesundheitszustände, medizinische oder persönliche oder familiäre oder berufliche Notfälle oder Meinungsänderungen. Wenn du aufgrund unvorhergesehener Umstände, wie beispielsweise (aber nicht beschränkt auf) Streiks, Wetterbedingungen, verpasste, verspätete oder gestrichene Flüge, nicht zum Retreat kommen kannst, wird der Preis nicht zurückerstattet. Wenn du mit Verspätung ankommst oder das Retreat vorzeitig verlassen musst, erhältst du keine Rückerstattungen.

 

REISE- UND KRANKENVERSICHERUNG UND EIGENES RISIKO
Bitte beachte, dass Reise-, Stornierungs- und Krankenversicherungen in deiner eigenen Verantwortung liegen. Darüber hinaus nimmst du auf eigenes Risiko teil und musst selbst beurteilen, ob das Retreat für deinen körperlichen Zustand und deine geistige Stabilität geeignet ist. Du bist haftbar für Verluste und alle Schäden, die während des Retreats entstehen.  Du verzichtest hiermit ausdrücklich auf alle Ansprüche - gleich welcher Art - gegen Kailo Naturtherapy, die sich aus Schäden, Verletzungen oder Folgeschäden ergeben, die im Zusammenhang mit der Teilnahme am Retreat entstehen können.

 

Für weitere Informationen oder spezielle Fragen, kontaktiere mich gern.